@ Carola Schwarz

Beckenbodentherapie

Eine der möglichen Therapieformen ist das gezielte Training der Beckenbodenmuskulatur, da nur eine aktive Muskulatur ihre Aufgabe erfüllen und so den Beschwerden einer Harn- oder Stuhlinkontinenz entgegenwirken kann.

Hilfreich auch nach operativen Eingriffen. Ratschläge für den Alltag.

Gutscheine für das Osternest